Beschluß zur Entwicklung einer Stadtmarke

Bürgerschaft tagt das erste Mal im Jahr 2019

Eine interessante Debatte war auf der ersten Bürgerschaftssitzung im Jahr 2019 zu erwarten, denn es gab einige brisante Anträge zu entscheiden. Als Erfolg unserer Arbeit werten wir, dass die Bürgerschaft ein eindeutiges Votum für die Entwicklung einer Stadtmarke fasste, welcher durch den Vorsitzender des zeitweiligen Ausschuss Stadtmarke  Dr. med. Ronald Zabel unter der Nummer AN 0001/2019 eingebracht wurde. Lediglich die Bürger für Stralsund und die Linke Fraktion  stimmte gegen den Beschluss weil sie den Beschluss nur mit der Bettensteuer zusammen verhandeln wollten. Dieses Ansinnen wurde jedoch abgelehnt. (Vollständige Tagesordnung der Bürgerschaftssitzung)

SMV © 2019