Hand in Hand for international Talents

Unternehmerinnen und Unternehmer der IHK zu Rostock trafen sich im Projekt „Hand in Hand for International Talents“ zum intensiven Austausch

Gewinnung und Integration von Fachkräfte über das Projekt „Hand in Hand for international Talents“

Unternehmerinnen und Unternehmer der IHK trafen sich heute im Projekt „Hand in Hand for International Talents“ zum intensiven Austausch. Die IHK zu Rostock ist ein Teil dieses Projektes. Das Projekt rekrutiert u.a. gut ausgebildete Fachkräfte aus dem IT-, Elektro- und HoGa-Bereich aus den Ländern Brasilien, Vietnam und Indien.

Die zu beantwortende Frage ist:

„Wie gelingt die Integration von internationalen Fachkräften in der Region Rostock?“

Dazu waren die folgende Gäste eingeladen, die zu dieser und anderen Fragen antworteten:

Dr. Sabine Hepperle

Abteilungsleiterin Mittelstandspolitik

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Vanessa Ahuja

Vorständin Leistungen und Internationales

Bundesagentur für Arbeit

Dr. Achim Dercks

stellv. Hauptgeschäftsführer

DIHK | Deutsche Industrie- und Handelskammer geladen und teilten uns ihre Sichtweisen mit.

Im Anschluss stellten sich einige internationale Fachkräfte aus Brasilien und Vietnam vor und berichteten über ihre Erfahrungen.

Gefördert wird dieses Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) leisten wir hierzu Pionierarbeit.

Über diese Links erhaltet ihr mehr Informationen:

https://lnkd.in/expiVzz3

oder

https://lnkd.in/eddXMrU8

Torsten Grundke

Headline

Subheadline

Text

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner