Stadtmarkenausschuss tagte

Ausschuss tagte das letzte Mal in 2018

Der „Zeitweilige Ausschuss Stadtmarke“ der Stralsunder Bürgerschaft kam gestern im Konferenzsaal des Rathauses zu seiner letzten turnusmäßigen Sitzung im Jahr 2018 zusammen. Der wichtigste Punkt war der Vortrag von Prof. Dr. Heiko Auerbach, welcher den Ausschussmitgliedern  das Wirken von Marken in unserer Welt erläuterte. In der anschließenden Fragerunde präsentierte Professor Auerbach  den Teilnehmern und Gästen das Ergebnis einer anonymen Befragung zur Wahrnehmung von Stralsund. Die entscheidende Sitzung mit der Abstimmung ob eine Stadtmarke entwickelt wird, soll am 08. Januar 2019 erfolgen.