Ist Stralsund fit im digitalen Unterricht?

Wo können wir helfen? So könnte die zentrale Frage von Mittelstandsverein und IT-Lagune lauten. Offensichtlich läuft es nicht rund im „Homeschooling“.

Im Schulbereich haben neue Wortschöpfungen und Umschreibungen Einzug gehalten: „Präsenzbetrieb“, „eingeschränkter Regelbetrieb“, „Wechselmodell“ oder „Hybridunterricht“. Und mittlerweile heißt es wieder „Homeschooling“, „Distanzunterricht“ oder „Fernunterricht“. Von den Mitarbeiter:innen unserer Mitgliedsunternehmen, die auch besorgte Eltern sind, kommt ein Hilferuf: … die Eltern finden, dass die aktuelle Beschulung unserer Kinder zur Zeit alles andere als optimal läuft.

Nun sind schon wieder einige Wochen „Schule“ vorbei und es geht mit großen Schritten auf die Winterferien zu. Schon der Umstand, dass einige Lehrer es offenbar bisher nicht „geschafft“ haben, im neuen Jahr überhaupt irgendwelche Aufgaben in die jeweiligen Schulclouds HPI und/oder Its-Learning einzustellen, ist besorgniserregend.
Daneben findet jedwede Form des angekündigten(!) Online-Unterrichts nicht an allen Schulen und oftmals gar nicht statt.

Wo liegt das Problem? IT Coaches, Digitallotsen und Angebote zur Unterstützung gibt es wohl, aber sie werden offensichtlich nicht vollumfänglich bzw. nur sehr zögerlich angenommen oder die Informationen gelangen nicht zu den Lehrkräften. Auch Unsicherheiten in der Nutzung von digitalen Endgeräten, den Lehrplattformen, rechtliche Bestimmungen und die digitale Versorgung (Endgeräte und Internetzugänge) erschweren die Umsetzung und werden leider oftmals als „Killer-Argument“ vorgeschoben. Das muss nicht sein!

In unserem digitalen Meeting wollen wir die verschiedenen Sichtweisen aufnehmen und Lösungsansätze finden.
Helfen Sie mit, seien Sie dabei um kreative Lösungen zu finden, damit „Homeschooling“ zum digitalen Schooling wird.

Wir freuen uns als Gäste begrüßen zu dürfen:

  • Frau Dr. Gelinek                           Schulverwaltung Stralsund
  • Herr Anselm Drescher                 CIO der SWS Stralsund
  • Herr Ralph Renneberg                Schulleiter an der IGS Stralsund
  • Herr Wolfgang Spitz                    Musikschule Stralsund
  • Herr Mario Gleichmann              IT-Lagune
  • Herr Christian Wulf                     Makerport Stralsund
  • Herr Dominik Groenen               Orangerie
  • Herr Tino Härle                            Kombinat Küste – Digitallotse
  • Herr Torsten Stück                      Schulleiter am Förderzentrum am Sund
  • Herr Henri Wegner                      Bildungszentrum Haus der Wirtschaft
  • Frau Land                                      Schulleiterin am Goethe Gymnasium

André Huysmann lädt Sie zu einem angesetzten Webex-Meeting ein.

Donnerstag, 4. Februar 2021

17:00  |  (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien  |  2 Stunden

Meeting beitreten

Weitere Methoden zum Beitreten:

Über den Meeting-Link beitreten

https://makerport.my.webex.com/makerport.my/j.php?MTID=m1245e61a6e3fbb558c2a6c20318fbd62

Mit Meeting-Kennnummer beitreten

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 175 006 9443

Meeting Passwort: 8wkEdNJJx58 (89533655 über Telefon- und Videosysteme)

Hier tippen, um mit Mobilgerät beizutreten (nur für Teilnehmer)

+49-619-6781-9736,,1750069443#89533655# Germany Toll

+49-89-95467578,,1750069443#89533655# Germany Toll 2

Auf manchen Mobilgeräten müssen die Teilnehmer ein numerisches Meeting-Passwort eingeben.

Über Telefon beitreten

+49-619-6781-9736 Germany Toll

+49-89-95467578 Germany Toll 2

Globale Einwahlnummern

Mit Videosystem, Anwendung oder Skype for Business teilnehmen

Wählen Sie 1750069443@webex.com

Sie können auch 62.109.219.4 wählen und Ihre Meeting-Nummer eingeben.

Brauchen Sie Hilfe? Gehen Sie zu https://help.webex.com