Klausurtagung des Vorstandes 2020

02. Februar SIC

Vorstand spricht über Aktivitäten und Strategien des SMV für das Jahr 2020

Zu Beginn der Klausurtagung am 1. Februar in den Räumen der Stralsunder Innovation Consult GmbH, diskutierte der  Vorstand intensiv  die Ziele und Leitlinien der Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V. Um das Profil zu schärfen  wurden die Fragen:

  • Wofür steht die SMV?
  • Was ist das Ziel der SMV?
  • Was bedeutet es ein Stralsunder Unternehmer zu sein?

umfangreich diskutiert.  Als Fazit aus der Diskussion, wurde die noch stärkere Einbeziehung der vorhandenen  Netzwerke, zur Lösung von Problemen in der Region gefordert.

Neben der Vielfalt an attraktiven und informativen Veranstaltungen, Projekten und vielen Netzwerkmöglichkeiten, soll die aktive Auseinandersetzung aber auch der Dialog mit politischen Gremien auf allen Ebenen einen Schwerpunkt der Vereinstätigkeit bilden.

Dazu zählt insbesondere die weitere aktive Begleitung des Stadtmarkenprozesses.

Eine engere Zusammenarbeit mit der Hochschule Stralsund wird angestrebt. Hierbei sei  insbesondere die Projekte  STeP und  „Studienzweifler“ zu nennen.

Aus einer engeren Vernetzung zum Verein IT-Lagune soll eine stärkere Partizipation zum IT Stammtisch mit den Themen Digitalisierung und Breitbandausbau ermöglicht werden.

Ein großes Highlight im Jahr 2020 wird der 5. Tag des Mittelstandes zum  Thema „Nachhaltigkeit“ werden. Dieser  Aktionstag soll eng im Einklang mit dem Stadtmarkenprozess verortet werden.