Stefan Suckow fragt

„Stefan Suckow fragt“ ist der erste große Podcast über Personen, Projekte und Visionen für die Region Vorpommern und Stralsund. Über Macher, die etwas bewegen! Ich spreche mit Könnern und guten Freunden. Mit meinem Podcast gibt es nie wieder langweilige Autofahrten, Wartezeiten oder sonst was. Einfach meinen Podcast abonnieren und immer dabei sein.

Dauer: 17:14

#11 – Thema „Marke“ im Rahmen der Mitgliederversammlung der SMV

Wie Produkte den Zugang zum Markt finden und welche Macht Marken in unserem Leben haben, berichteten Prof. Dr. Heiko Auerbach von der Hochschule Stralsund und Carsten Triebe Marketingchef der Störtebeker Braumanufaktur in einem informativen Vortrag während der Mitgliederversammlung der Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V. im Maschinensaal der Störtebeker Braumanufaktur. Einen komprimierten Zusammenschnitt beider Vorträge bildet die 11. Episode meines Podcasts.

Dauer: 20:05

#10 – Mirco Moll · Fisherman’s in Stralsund GmbH

In der 10. Episode meines Podcasts traf ich mich mit Mirco Moll, Geschäftsführer der Fisherman’s in Stralsund GmbH. Mirco ist ein Angler durch und durch und hat bildlich gesprochen die Fisch-DNA im Blut und folglich sein Hobby zum Beruf gemacht. Gemeinsam sprachen wir über das Angelverbot und die Angelwurfbegrenzung auf dem Rügendamm und welche Folgen dies für das Angeln allgemein und auch für das Angeln als touristisches Highlight in einem der besten und interessantesten Angelrevieren Deutschlands hatte.

Dauer: 21:49

#09 – Thomas Münchow · T1 & Speicher 8

Wie kommt man von der Wirtschaftsinformatik in die Gastronomie und dann auch noch ins Fernsehen und welche Visionen gibt es für die Stralsunder Hafeninsel? Darüber sprach ich in der 9. Episode meines Podcasts mit Thomas Münchow. Bereits während seines Studiums an der Hochschule Stralsund entdeckte Thomas seine Leidenschaft für die Gastronomie. Angefangen vom Studentenjob bei der Stralsunder Brauerei bis hin zum Inhaber des Restaurants Speicher 8 konnte Thomas seinen ganz eigenen Weg erfolgreich meistern.

Dauer: 22:04

#08 – Christoph Wanitschke · Tuning Lifestyle

Von seiner eigenen und äußerst interessanten Gründergeschichte, die mit einer kleinen Idee im Freundeskreis begann und nun zu einem Big Player im Onlinehandel wurde, erzählte mir Christoph Wanitschke in der 8 Episode meines Podcasts.

Christoph ist einer der Gründer des mittlerweile prämierten Onlinehandels von Original Rädern, ein Hidden Champion in Stralsund.

Dauer: 21:09

#07 – Olaf Waehnke · Uhlenhaus Gruppe

Was ist ein Uhlenhaus? Woher kommt der Begriff und wie wurde er zu einer sehr bekannten Marke in Stralsund?

In der siebten Folge meines Podcasts traf ich mich mit Olaf Waehnke, einer der Gründer und Geschäftsführer der Uhlenhaus Gruppe und sprach mit ihm über seinen Werdegang und die verschiedenen Projekte innerhalb der Uhlenhaus Gruppe.

Dauer: 18:23

#06 – Dr. Franz Triebenecker · Kreisdiakonisches Werk Stralsund e. V.

In der sechsten Folge meines Podcasts traf ich mich mit Dr. Franz Triebenecker vom Kreisdiakonisches Werk Stralsund e. V. und sprach mit ihm über seinen Werdegang vom Lokführer bei der Bahn bis zum Kulturmanager und Theatertherapeut in Stralsund und was dieser für Stralsund auf seiner Agenda hat.

Mit dem Theaterensemble „Die Eckigen“ nahm Franz Triebenecker 2016 beim Theaterfestival „Dialog“ teil und gewann mit ihnen zur Überraschung den Dialogpreis für ihr Stück „Ödipus Schwellfuß“. Das Behinderten-Ensemble spielt in wechselnden Aufstellungen bereits seit über 20 Jahren zusammen.

Dauer: 21:41

#05 – Björn Böttcher – Elektromeister

In der fünften Folge meines Podcasts traf ich mich mit Elektromeister Björn Böttcher und sprach mit ihm über die aktuelle Situation im Handwerk, um einen Auszubildenden zu finden und welche Unterstützungsmöglichkeiten Björn für wünschenswert hält, um handwerkliche Berufe attraktiv zu gestalten.

Außerdem sprachen wir ausführlich über infrastrukturelle Nachteile am Standort Stralsund. Ebenso engagiert sich Björn ehrenamtlich in der Handwerksinnung und setzt sich persönlich für eine familienfreundliche Umgebung innerhalb seines Betriebes ein.

Dauer: 24:10

#04 – Marius Drüding – Treibholz Boards

Was haben Longboards mit Pizza zu tun und warum ist die Lebensqualität in Stralsund höher als in München oder Hamburg?

Marius Drüding kommt ursprünglich aus Hamburg und lebt seit 2009 in Stralsund. Der Absolvent der Hochschule Stralsund gründete gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Frank Mersmann 2014 die Firma Treibholz Boards. Hier produzieren sie handgemacht Boards und Mode.

Neben der täglichen Arbeit in der Werkstatt engagiert sich Marius auch kulturell in Stralsund. Als Teilnehmer am Projekt KÜSTENKOSMOZ verfolgt Marius Drüding die Vision, junge Leute und deren Kultur in die bestehenden oder neue Feste der Stadt einzubringen.

Wir sprechen gemeinsam über die Lebensqualität in Stralsund und wie die Altstadt durch gezielte Veränderungen aufgewertet werden könnte.

Dauer: 24:30

#03 – Christian Glaser – Pressesprecher der Agentur für Arbeit Stralsund

In der dritten Folge traf ich mich mit Christian Glaser, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Stralsund und sprach mit ihm über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt, speziell dem Fachkräftemangel im Gastgewerbe und über das Strategiepapier der Arbeitsagentur „BA 2020“.

Dauer: 18:23

#02 – Torsten Grundke – Media Markt Stralsund

In der zweiten Folge traf ich mich mit Torsten Grundke, geschäftsführender Gesellschafter des Media Markts in Stralsund und sprach mit ihm über seinen Weg nach Stralsund, über die Veränderungen im Einzelhandel und im Onlinegeschäft und wir gehen gemeinsam der Frage nach, wie der Handel und insbesondere Märkte in der Zukunft aussehen könnten.

Torsten Grundke engagiert sich in der IHK zu Rostock und gibt uns Einblicke in sein Personalmanagement im Media Markt. Die viel zitierte Work-Life-Balance wird dort bereits aktiv von den Mitarbeitern umgesetzt. Aber auch neue Ausbildungskonzepte liegen Torsten Grundke besonders am Herzen. Bei ihm gibt es bereits jetzt schon die Möglichkeit als E-Commerce Kaufmann tätig zu sein.

Dauer: 15:56

#01 – Professor Z. – Hochschule Stralsund

In der ersten Folge traf ich mich mit Norbert Zdrowomyslaw – kurz: Prof. Z. – von der Hochschule Stralsund und sprach mit ihm über die Arbeit an der Hochschule und insbesondere mit jungen Menschen. Über seine Projekte und seine Erfahrungen in der Region Vorpommern und Stralsund. Auch das STeP-Projekt (Stralsunder Tagung für erfolgreiche Partnerschaften) beleuchten wir gemeinsam ausführlich.

STeP ist ein Kongress, der seit 2003 jährlich in der Hansestadt Stralsund stattfindet. Studierende organisieren dieses Event. Vorträge durch kompetenter Partner bieten die Möglichkeit zur regen Diskussion während und nach der Tagung. Dadurch können neue Partnerschaften erschlossen und bestehende Netzwerke gepflegt werden.